Rechtsprechung

Wichtige Entscheidungen vieler Gerichte können im Internet direkt abgerufen werden. Hier ein paar externe links:

Bundesgerichtshof (BGH)

Bundesverwaltungsgericht (BVerwG)

Bundessozialgericht (BSG)

Bundesarbeitsgericht (BAG)

Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein


Wichtig im Unterhaltsrecht sind die Unterhaltsrechtlichen Leitlinien. Diese finden Sie aktuell unter:

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Justiz/OLG/Service/UhaltsL/UnterhaltsrechtlicheLeitlinien.html

Beachten Sie bitte die Jahreszahlen! Ab 01.01.2016 gibt es aktuelle Leitlinien!

Die Sätze sind im Vergleich zur Tabelle um 4 bis 7 € gestiegen je nach Altersstufe.


Eine Abänderung kommt grundsätzlich nur in Frage, sofern sich eine Änderung zum titulierten Unterhalt um mehr als 10% ergibt.

Soweit der Unterhalt in Prozentsätzen tituliert ist, gilt der jeweils neue Wert automatisch.


Noch eine Bitte:

Lassen Sie sich nicht durch Leitsätze der Gerichte oder Schlagzeilen aus der Presse verwirren. Es sind Einzelfallentscheidungen. Ob Ihr Fall tatsächlich darunter fällt, sollten Sie mit uns besprechen.

  © Komp & Baastrup 2017